> Aktuelles > Aktuelles

Verbund Oldenburger Münsterland stellt neuen Kindermalkalender vor

Den Kalender können die Kinder weitgehend selbst gestalten

21-Kindermalkalender Oldenburger Münsterland








Vorstellung des neuen OM-Kindermalkalenders (v.l.n.r.) Landrat Herbert Winkel (Landkreis Vechta), Karin Halbritter (Erzieherin, Tante Klara´s Bauernkindergarten), Annette Vetter (Direktorin Privatkundengeschäft, LzO Landkreis Vechta), Landrat Johann Wimberg (Landkreis Cloppenburg), Jan Kreienborg (Geschäftsführer, Verbund Oldenburger Münsterland) mit den Kindern und Betreuern des Tante Klara´s Bauernkindergarten (Vechta-Telbrake). (Foto: Katharina Moormann, Verbund Oldenburger Münsterland)



Den Kalender können die kleinen Sprösslinge wie in den Vorjahren weitgehend selbst gestalten. Jedes Blatt bietet ein freies Feld, auf dem sie ihre Kreativität ausleben und es ganz nach Lust und Laune bemalen, bekleben oder mit Fotos verzieren können. „Wir wissen aus vielen positiven Rückmeldungen, dass das den Kleinen wirklich viel Spaß macht“, bestätigt Verbundsgeschäftsführer Jan Kreienborg. Nicht wenige Eltern und Großeltern finden den Kalender im Dezember als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum wieder. Zusätzlich enthält er übrigens einen Familienplaner, der bei der Koordination von Terminen behilflich ist, sowie eine Reihe von Tipps für Ausflüge.

 

„Auch hier wird deutlich, welche Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten wir in der Region zu bieten haben“, sagt Kreienborg. Er bedankt sich darüber hinaus für die Unterstützung durch die LzO: „Wir freuen uns sehr, einen so starken Förderer an unserer Seite zu wissen, der uns eine große Auflage ermöglicht.“ Die jahrelange Partnerschaft macht auch Annette Vetter, Direktorin der LzO für das Privatkundengeschäft im Landkreis Vechta, stolz: „Die Fortsetzung dieser bewährten Zusammenarbeit liegt uns besonders am Herzen.“

 

Die ersten vorbestellten Exemplare sind bereits direkt von der Druckerei an die Kindergärten und Grundschulen in den 23 Städten und Gemeinden des Oldenburger Münsterlandes gegangen. Weitere gibt es – so lange der Vorrat reicht – in den Rathäusern, den regionalen Tourist-Informationen, den LzO-Filialen vor Ort und beim Verbund Oldenburger Münsterland unter 0 44 41 / 95 65 – 14 oder info@oldenburger-muensterland.de.