> Aktuelles > Aktuelles

Wirtschaftsforum Holdorf vergrößert seinen Vorstand

Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende 26. und 27. November geplant

22-Wifo-GV


Der vergrößerte Wifo-Vorstand von links: Schriftführer Kai Landwehr, Kassiererin Tanja Bojert, Beisitzerin Kirsti Börgerding, Vorsitzender Christian Schnieders und dessen Stellvertreter Marc Landwehr. (Foto: Vollmer)


Unerwarteter Nachwuchs für den Vorstand des Wirtschaftsforums (Wifo) Holdorf: Weil die bisherige Schriftführerin Kirsti Börgerding sich an der Arbeit des Vorstandes stärker beteiligen wollte, hatte diese bereits im Vorfeld der Generalversammlung angekündigt bei den turnusmäßigen Neuwahlen für diesen Posten nicht wieder zur Verfügung zu stehen. Die Versammlung übertrug dieses Amt einstimmig Kai Landwehr.

Überraschend kandidierte Kirsti Börgerding, wie bereits im September vergangenen Jahres, vergebens um das Amt der Vorsitzenden. Wiederholt musste sie diese Position chancenlos dem bisherigen Amtsinhaber Christian Schnieders überlassen. Im Verlaufe der Wahlen griff Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug den Tatendrang von Kirsti Börgerding auf und schlug vor, den Vorstand um die Funktion eines Beisitzers zu erweitern. Auf diese Weise könne sich die Fitness-Trainerin in das Wifo-Leitungsteam stärker einbringen. Dem stimmten Kirsti Börgerding und die Versammlung einvernehmlich zu. Weiterhin wurden Marc Landwehr als stellvertretender Vorsitzender und Tanja Bojert, trotz Geschäftsaufgabe,  als Kassiererin wiedergewählt.

Zum bevorstehenden Maimarkt (28. und 30. Mai) informierte Christian Schnieders darüber, dass in Absprache mit den Schaustellern die Verkaufsstände und Fahrgeschäfte diesmal nur auf dem Rathausplatz aufgebaut werden. Die Große Straße bleibt von Marktangeboten frei und steht am verkaufsoffenen Sonntag allein dem Kinder-Flohmarkt zur Verfügung. Während des Marktbetriebes bleibt die Große Straße für den Verkehr gesperrt.

Michael Niemann vom SV Holdorf informierte über die nachzuholende 100-Jahrfeier des kleinen HSV am 17. Juni (Freitag). Diese „Blau-Weißen Nacht“ soll unter dem Motto „Der HSV feiert und alle feiern mit“ in Form eines Oktoberfestes in Dirndl und Lederhose in der zur Dorfgemeinschaftshalle hergerichteten Sporthalle gefeiert werden. Dabei warb er um Beteiligung und Unterstützung der Wifo-Mitglieder. Schmackhaft gemacht wird das Fest mit dem Versprechen, dass alle Firmen und Vereine, die mindestens mit zehn Besuchern teilnehmen, als Begrüßungstrank ein Fünfliterfass spendiert bekommen sollen. Es wird das Orchester des Musikvereins Holdorf aufspielen und ab 21 Uhr ein DJ zum Tanz Stimmungsmusik auflegen.

Der Weihnachtsmarkt werde in diesem Jahr am ersten Adventwochenende (26. und 27. November) wieder rund um die Kirche stattfinden, teilte der Vorsitzende mit. Eine Verlosungsaktion ist wieder geplant, wenn genug Losverkäufer aus den Reihen des Wifo zur Verfügung stehen, bat Christian Schnieders um aktive Beteiligung. Die auf dem Weihnachtsmarkt aufgestellten und geschmückten Tannenbäume werden anschließend wieder zur Freude der Bürger zusätzlich zu den Lichterketten vor den Geschäften an der Großen Straße platziert.