> Aktuelles > Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Europawahl am 9. Juni 2024

Mitbestimmen – wählen: per Briefwahl oder vor Ort

24 Logo Europawahl
Informationen zur Briefwahl

In den kommenden Tagen erhalten alle wahlberechtigten Holdorfer ihre Wahlbenachrichtigungskarte für die Europawahl 2024 (9. Juni 2024). Mit dieser Benachrichtigungskarte erhalten die Wähler Informationen darüber, wann und wo sie ihre Stimme abgeben können.

Wer schon vorab per Briefwahl seine Kreuze machen möchte, kann die Unterlagen vor Ort (Einwohnermeldeamt, Zimmer 1) oder bis zum 04. Juni um 15:45 Uhr online beantragen. Weitere Informationen zur Erteilung von Briefwahlunterlagen erhalten Sie bei Frau Monska (meldeamt@holdorf.de / Tel. 05494/985-10).


Neueinteilung der Wahlbezirke und Änderung von Wahllokalen

Der Rat der Gemeinde Holdorf hat in seiner Sitzung am 27.02.2024 eine Neueinteilung der Wahlbezirke im Holdorfer Ortskern vorgenommen. Die Einteilung der Wahllokale in Handorf-Langenberg, Fladderlohausen und Umgebung ist hierbei unverändert geblieben.

Zudem haben sich zwei Wahllokale geändert:

Da das ehemalige Feuerwehrhaus der FFW Holdorf nicht mehr als Wahlraum zur Verfügung steht, wird die Stimmabgabe für den Wahlbezirk 102 im Pfarrheim der kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist stattfinden (Ostring 28, 49451 Holdorf). Zudem wurde mit der Neueinteilung der Wahlbezirke auch die Gründung eines neuen Wahlbezirkes vorgenommen: 108 – Feuerwehrhaus Am Lagerweg (Am Lagerweg 35, 49451 Holdorf).

Die genaue Zuordnung aller Wahlbezirke finden Sie auf unserer Homepage unter www.holdorf.de/Verwaltung-Politik/Wahlen/Einteilung-der-Wahlbezirke