Aktuelles
Aktuelles
Termine
Termine
Wohnbaugebiete
Bekannt-
machungen
Wohnbaugebiete
Wohn-
baugebiete
Aktuelles
Gewerbe-
gebiete
Termine
Videos
Aktuelles
Ortsplan
Termine
Fundbüro
Wohnbaugebiete
Bürger-
anregungen
Facebook
Die Gemeinde Holdorf
bei Facebook
Facebook
Die Holdorfer App
Hier downloaden!
> Aktuelles / "Corona" > Aktuelles

Verdiente Bürgerin des Jahres 2019: Elfriede Lampe ausgezeichnet

Dr. Wolfgang Krug: „...leuchtendes Beispiel dafür, wie man Mitmenschlichkeit im realen Leben verwirklicht"

20-Elfriede-Lampe-Verdiente-Bürgerin

Höchste Auszeichnung der Gemeinde Holdorf für Elfriede Lampe: Martin Lampe, Ratsmitglied und Sohn von Elfriede Lampe, überbringt gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug ein Präsent und die Urkunde. (Foto: Gemeinde Holdorf)

 

Während des jüngsten Grünkohlessens des VdK-Verbandes Holdorf-Neuenkirchen am 1. Februar 2020 zeichnete der Bürgermeister der Gemeinde Holdorf, Dr. Wolfgang Krug, Frau Elfriede Lampe zur „Verdienten Bürgerin des Jahres 2019“ aus. Sie erhält dadurch mit die höchste Auszeichnung der Gemeinde Holdorf.

Elfriede Lampe steht mit ihrem jahrzehntelangen Einsatz für ihre Mitmenschen als leuchtendes Beispiel dafür, wie man Mitmenschlichkeit im realen Leben verwirklicht. Elfriede Lampe war unter anderem Vorstandsmitglied und 1. Vorsitzende im VdK und im Siedlerbund und beteiligte sich äußerst aktiv in den Organisationsteams für die 800 Jahr-Feier in 1988 und die 1.300 Jahrfeier im Jahr 2010.

Darüber hinaus engagiert sie sich bis heute im Krankenhausbesuchsdienst und ist viele Jahre aktive Ideengeberin im Arbeitskreis Lokale Teilhabe gewesen. Zusammenfassend charakterisierte der Bürgermeister Elfriede Lampe als „echte Heldin des Alltags“, die alle Probleme und Herausforderungen meistert.“