Aktuelles
Aktuelles
Termine
Termine
Wohnbaugebiete
Bekannt-
machungen
Wohnbaugebiete
Wohn-
baugebiete
Aktuelles
Gewerbe-
gebiete
Termine
Videos
Aktuelles
Ortsplan
Termine
Fundbüro
Wohnbaugebiete
Bürger-
anregungen
Facebook
Die Gemeinde Holdorf
bei Facebook
Facebook
Die Holdorfer App
Hier downloaden!
> Aktuelles / "Corona" > Aktuelles

„IGEHA 2020 wird in das Frühjahr 2021 verschoben!

Jetzt ist es offiziell: In diesem Jahr findet wegen Corona-Virus keine Ausstellung in Holdorf statt

20-Igeha-Absage


Das IGEHA-Team bedauert die Absage der Messe in diesem April: „Wir sind tief betrübt, dass wir diese Entscheidung heute so treffen mussten. Von links: Bürgermeister  Dr. Wolfgang Krug, Martina Heil, Thomas gr. Schlarmann, Marc Landwehr, Christian Schnieders, Michael Kreinest, Vorsitzender Claus Böckmann, Frank Deneke, Siegfried Schlarmann und Heike Herbrich. (Foto: Vollmer)

Im Anschluss an die heutige turnusmäßige Sitzung des Organisationsteams der IGEHA 2020, teilte Herr Claus Böckmann, 1. Vorsitzender des als Ausrichter der IGEHA fungierenden Holdorfer Wirtschaftsfördereines, mit, dass die IGEHA 2020 in das nächste Jahr verschoben werden wird.

 

Er beschrieb die Stimmungslage angesichts dieser bis vor kurzem noch unvorstellbaren Entwicklung mit den Worten: „Wir sind tief betrübt, dass wir diese Entscheidung heute so treffen mussten. Aber in der Verantwortung für die Gesundheit der Aussteller und Besucher blieb uns keine andere Wahl! Wir hoffen, dass wir mit unserer frühzeitigen Entscheidung den Ausstellern noch die Möglichkeit eröffnen, Ihre Ausgaben für die geplante Teilnahme in Grenzen zu halten. So schwer uns dieser Beschluss auch fällt, wir wollen uns davon nicht entmutigen lassen, sondern starten bereits in der nächsten Woche mit den Vorbereitungen für die IGEHA 2021. Das genaue Datum werden wir so schnell als möglich bekannt geben.“

 

Der Bürgermeister der Gemeinde Holdorf, Herr Dr. Krug, bedauerte ebenfalls die Verschiebung: „Es blutet das Herz, dass die Gemeinde in 2020 auf dieses einmalige Ereignis verzichten muss! Aber es stimmt mich hoffnungsfroh, dass es sich nur um ein Verschieben und nicht um eine endgültige Absage handelt! Dieser Blick nach vorne zeichnet die Holdorfer Unternehmen aus!“ Zugleich bedankte er sich sehr herzlich bei dem 10-köpfigen Orga-Team für die bisher geleistete ehrenamtliche Arbeit, das seine Tätigkeit in unveränderter Besetzung fortsetzen wird.