Aktuelles
Aktuelles
Termine
Termine
Wohnbaugebiete
Bekannt-
machungen
Wohnbaugebiete
Wohn-
baugebiete
Aktuelles
Gewerbe-
gebiete
Termine
Videos
Aktuelles
Ortsplan
Termine
Fundbüro
Wohnbaugebiete
Bürger-
anregungen
Facebook
Die Gemeinde Holdorf
bei Facebook
Facebook
Die Holdorfer App
Hier downloaden!
> Aktuelles / "Corona" > Aktuelles

Aktion „Sozialer Tannenbaum“ bleibt den Holdorfern erhalten

Einzelhandel springt für abgesagten Weihnachtsmarkt ein

20-Sozialer-Tannenbaum-neu





Halten in diesem Jahr gemeinsam mit dem Holdorfer Einzelhandel die Aktion Sozialer Tannenbaum in den Händen: Inge Olberding (links) vom Verein Zukunft für Jugend und Stephanie Schlotmann von der Bürgerstiftung Holdorf. (Foto: Vollmer)



„Verein und Stiftung haben eine Lösung für den Sozialen Tannenbaum gefunden, denn der ist uns eine Herzensangelegenheit“, sagen die Geschäftsführerinnen Inge Olberding (Zukunft für Jugend) und Stephanie Schlotmann. Beide organisieren den Sozialen Tannenbaum 2020 mit Hilfe der Geschäfte in Holdorf. Mit dem Kauf von Sternen wird die Spendenaktion des Sozialen Tannenbaums unterstützt. Jeder Stern steht für ein Weihnachtsgeschenk. „Von den Spenden wird der Einkauf der Geschenke für Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien in allen Ortsteilen Holdorfs organisiert“, informiert Inge Olberding. „Alle Schulen und Kindergärten in Holdorf haben die Wunschzettel an die Familien verteilt. Mehr als 200 Sterne wurden zudem von Kindern der Grundschule Holdorf gefertigt“, freut sich Stephanie Schlotmann über die Unterstützung der Grundschüler und Lehrer.


Jedes Kind, das am Sozialen Tannenbaum teilnimmt, erhält ein Geschenk im Wert von zirka 25 Euro. Der Verkaufsstart ist ab Donnerstag, 26. November, in der Woche vor dem ersten Advent vorgesehen. „Die Verteilung der Geschenke erfolgt rechtzeitig vor Weihnachten“, sichert Stephanie Schlotmann zu. „Wie in den vergangenen Jahren üblich erhalten die Spender als Dankeschön in den Geschäften einen selbstgebastelten Christbaumanhänger der Familie Krug“, ergänzt Inge Olberding.

Eine weitere Möglichkeit den Sozialen Tannenbaum zu unterstützen, ist die Überweisung der Spende mit dem Verwendungszweck „Sozialer Tannenbaum“ auf das Spendenkonto der Bürgerstiftung Holdorf bei der Volksbank Dammer Berge eG (IBAN: DE82 2806 1679 3604 1874 00). Wenn eine Spendenbescheinigung benötigt wird, werden die Spender gebeten, ihre vollständige Adresse sowohl in den Geschäften als auch auf der Überweisung zu hinterlassen.

Der Verein Zukunft für Jugend und die Bürgerstiftung Holdorf sagen herzlichen Dank im Namen der Kinder allen Spendern und an alle teilnehmenden Geschäfte in Holdorf. Einen Wunsch haben Inge Olberding und Stephanie an die Holdorfer Bürger. Diese werden gebeten, sich so engagiert an der Spendenaktion zu beteiligen, wie es immer auf dem Weihnachtsmarkt geschehen ist.

Die Sterne hängen in den hier aufgeführten Geschäften und können dort erworben werden:

Autohaus/Tankstelle Dinkgrefe, Große Straße 38

Autohaus/Tankstelle Schlarmann, Steinfelder Straße. 22

Annen Apotheke, Große Straße 23

Kreuz-Apotheke- Holdorf, Große Straße 36

Blume & Stil Holdorf, Große Straße 14

Blütezeit Holdorf, Große Straße 36

Gesundheit im Zentrum, Große Straße 20

Hotel zur Post, Große Straße 11

Klein aber fein, Große Straße 14

Nah und Gut, Steinfelder Damm 39

Raiffeisen-Markt Holdorf, Neuenkirchener Straße 8

Schuhe und Sport Echtermann, Große Straße 30

Sport Böckmann GmbH, Dinklager Straße 15

Volksbank Dammer Berge, Große Straße 7