Aktuelles
Aktuelles
Termine
Termine
Wohnbaugebiete
Bekannt-
machungen
Wohnbaugebiete
Wohn-
baugebiete
Aktuelles
Gewerbe-
gebiete
Termine
Videos
Aktuelles
Ortsplan
Termine
Fundbüro
Wohnbaugebiete
Bürger-
anregungen
Facebook
Die Gemeinde Holdorf
bei Facebook
Facebook
Die Holdorfer App
Hier downloaden!
> Aktuelles / "Corona" > Aktuelles

Fortschritt bei Anbau an das Feuerwehrhaus Fladderlohausen 

Platz für das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) 

201218-Fladderlohausen-Feuerwehr-Anbau-MTF


Lob für ehrenamtlichen Baueinsatz: Noch ist der Anbau der Fahrzeughalle am Feuerwehrhaus in Fladderlohausen nicht fertig. Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug (rechts) und Ausschussvorsitzender Mario Stickfort (2. von links) übergeben das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) an Ortsbrandmeister Klaus Meyer (2. von rechts) und dessen Stellvertreter Jens Wobbeler. (Foto: Vollmer)


„Retten, bergen, löschen, schützen: Man kann die Arbeit nur gut machen, wenn man die richtigen Geräte dazu hat“, sagte Holdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug während einer Zwischenvisite beim Anbau des Feuerwehrhauses in Lorse.

Der Anbau ist notwendig geworden, weil die Freiwillige Feuerwehr Mitte November ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) erhalten hat. „Dieses MTF war notwendig, da es schwierig war, bei Einsätzen gemeinsam zur Einsatzstelle zu gelangen“, dankte Ortsbrandmeister Klaus Meyer dem Gemeinderat für die Anschaffung des MTF und dem Anbau der dazugehörigen Unterstellmöglichkeit. Insgesamt 50000 Euro kamen aus der Gemeindekasse, wobei der MTF mit 20000 Euro zu Buche schlägt und der Hallenanbau mit 30000 Euro.

Dank richteten sowohl der Ortsbrandmeister wie auch der Bürgermeister und der Vorsitzende des Wirtschafts- und Sicherheitsausschuss Mario Stickfort an die Ehrenamtlichen Helfer und Förderer für die Eigenleistungen bei der Erstellung des neuen Gebäudeteils und den Vorplatz. „Das Geld ist gut angelegt. Es dient der Sicherheit der Bürger unserer Gemeinde“, so Mario Stickfort.