> Aktuelles / "Corona" > Aktuelles

Gemeinderatsmitglieder sehen sich auf neugestaltetem Trainingsgelände um

HSV-Vereinsvorstand bedankt sich für Unterstützung aus dem Rathaus

21-HSV-Gemeinderatsbesuch







Die Holdorfer Gemeinderatsmitglieder sahen sich vor ihrer letzten gemeinsamen Sitzung dieser Ratsperiode auf dem neugestalteten Trainingsgelände des SV Holdorf um. In den vergangenen sechs Monaten wurden auf dem Areal neben der Schwimmhalle zwei Fußballfelder gebaut, von denen einer als Kunstrasenplatz hergerichtet wurde. Der Vorsitzende Ludger Hülsmann bedankte sich für den Verein bei der Verwaltung und den Politikern für die großartige Unterstützung nicht nur im finanziellen Bereich. Von den 900.000 Euro Gesamtkosten übernahm die Gemeinde Holdorf 620.000 Euro, der Kreissportbund gibt 100.000 Euro dazu, während der Sportverein in nicht unerheblichen Maß Eigenleistungen erbrachte.   (Foto: Vollmer)